Schuhgarten.de
    Schuhgarten - Kinderschuhe tauschen statt kaufen
Meinungen

Kann man denn eigentlich gebrauchte Kinderschuhe weitergeben?

Jahrzehntelang hat man Eltern ein schlechtes Gewissen eingeredet und behauptet, für Kinderfüße wäre es nicht gut.
Solange die Schuhe nicht gravierende Verschleiß-erscheinungen aufweisen ist die Weitergabe kein Problem - und zwei weitere Vorteile hat es auch noch: Gebrauchte Schuhe zu verwenden ist ökonomisch (schont ihr Budget) und ökologisch (spart Rohstoffe) sinnvoll. Schuhe können in den ersten Lebensjahren nur einige Monate getragen werden, bis sie zu klein sind. Da bietet es sich geradezu an, Schuhe von anderen Kindern zu übernehmen.

Ist die Schuhsohle im Fersenbereich nicht einseitig abgelaufen und das Innenfutter noch gut erhalten, so kann der Schuh problemlos "vererbt" werden.

 

www.schuhgarten.de
  • © 2009 Langel GmbH |
  • Siegburger Str. 225 |
  • 50679 Köln |
  • 0221 93 20 550 |
  • Öffnungszeiten: freitags 15 - 18 Uhr